Die Verpflichtung von Machon Chen war es stets, den Schülerinnen den höchsten Bildungsstandard zusammen mit einem hervorragend konzipierten ausserschulischen Programm zu bieten.

Wir sind der Meinung, dass es für uns als Kinder von Shoah-Überlebenden unbedingt erforderlich ist, die Weitergabe unseres jüdischen Erbes sowohl an unsere eigenen Kinder aber auch an unsere Schülerinnen zu gewährleisten.

Unser Ziel ist es, die Schülerinnen auf die Herausforderungen der heutigen Welt so vorzubereiten, dass sie in der wettbewerbsorientierten Arbeitswelt erfolgreich sind. Darüber hinaus hilft Machon Chen bei der Entwicklung der Schülerinnen zu gesunden, gut integrierten, sozial eingestellten, jungen Frauen.

Wir wollen unseren Schülerinnen die Bildung, Inspiration und Werkzeuge vermitteln, die sie benötigen, um den Herausforderungen des Lebens gewachsen zu sein.

  • Machon Chen unterstützt bei der Entwicklung zu einer jungen Frau, die gelernt hat, die jüdische Tradition in der modernen Welt anzuwenden.
  • Machon Chen hilft eine profane Ausbildung auf hohem Niveau zu erhalten, die es den Schülerinnen ermöglicht, weiter zu studieren.
  • Machon Chen bietet die Möglichkeit ein Schweizer Handelsdiplom in den Fächern Buchhaltung, Handelsrecht, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Korrespondenz zu erwerben.
  • Machon Chen stellt alle Werkzeuge bereit um ein Bachelor of Arts oder einen beachtlichen Teil davon in Zürich zu erhalten. Die Absolventinnen erwerben umfangreiches Wissen in den Fächern: Sprachen, Computern, Mathematik, Naturwissenschaften, Soziologie, Wirtschaft, Geschichte und Geisteswissenschaften.
  • Machon Chen Schülerinnen erreichen hervorragende Fähigkeiten für den heutigen Arbeitsmarkt.
  • Im Machon Chen lernt man kritisch zu denken und zu analysieren.
  • Im Machon Chen eignet man sich ein breites Spektrum an jüdischem Wissen über die Bibel, Propheten, Schriften, Gebet, Philosophie, Ethik, Religionsgesetze und die hebräische Sprache an.
  • Im Machon Chen lernt man Lerntechniken zu beherrschen und man lernt gerne.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat jüdische Ethik und Werte verinnerlicht.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat ihr Potenzial entwickelt und gesteigert.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat die notwendigen Werkzeuge erworben, um die Herausforderungen des Lebens zu bewältigen.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat gelernt, mit anderen gut auszukommen.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat sich zu einer mitfühlenden und fürsorglichen Person entwickelt und ist daran interessiert, ein beitragendes Mitglied der Gesellschaft zu sein.
  • Eine Machon Chen Schülerin hat sich zu einer verantwortungsvollen, selbstbewussten und reifen Erwachsenen entwickelt.
  • Eine Machon Chen Schülerin ist stolz auf ihr jüdisches Erbe!