Herzliche, unterstützende und liebevolle Umgebung

לא המדרש העיקר אלא המעשה
עולם חסד יבנה

Wir bei Machon Chen sind stolz darauf, die Werte unseres Erbes an die nächste Generation junger jüdischer Frauen weiterzugeben. Wir sind bemüht, unsere Schülerinen dazu anzuhalten, das Lernen zu schätzen, ihr persönliches Potenzial zu steigern und ein starkes Engagement für ihre Gemeinden zu entwickeln.

Beim Betreten von Machon Chen werden Ihnen die warme und herzliche Atmosphäre, die freudigen Gesichter unserer Schülerinnen und die unvergleichliche Lehrer-Schüler-Beziehung auffallen. Trotz der grossen schulischen Herausforderung erreichen unsere Mädchen einen hohen Grad der Zufriedenheit und des Selbstwertgefühls.

Jedes Mädchen findet ihren Platz, ob akademisch, sozial oder künstlerisch. Denn so lautet unser Motto: «Kein Mädchen wird im Stich gelassen». In einem solchen Umfeld gedeihen gegenseitige Rücksichtnahme, Sorge, Respekt und Verantwortung in der Schülerschaft.

Gleich wichtig wie der formale Unterricht sind die abwechslungsreichen Erfahrungen, die unsere Schülerinnen während ihres zweijährigen Aufenthalts bei Machon Chen machen. Diese beinhalten:

  •   Viele unterschiedliche Gastredner zu vielfältigen Themen.
  •   Reisen in verschiedene Länder, um das Bewusstsein für ihre reiche Geschichte und Kultur zu vertiefen.
  •   Wochenendaktivitäten, die Freundschaft, Rücksichtnahme und Kreativität fördern und auch Spass machen.
  •   Ganztagesprogramme, die speziellen Themen gewidmet sind.
  •   Verantwortung gegenüber Familie und Gemeinschaft

Machon Chen arbeitet mit der Gemeinde zusammen, um die Schülerinnen zu ausgeglichenen, verantwortungsvollen Mitgliedern der Gesellschaft auszubilden. Die Schülerinnen verpflichten sich, wöchentlich öffentliche Dienste in der Gemeinde zu versehen, um Menschen in Not, älteren Menschen, Kranken und kinderreichen Familien zu helfen.

Ob bei der Organisation von Aktivitäten für die Jugendlichen der Gemeinde oder beim Dienst in Altersheimen oder bei der Zubereitung von Gemeinschaftsessen, sie treffen Machon Chen Schülerinnen an und sehen, wie sie ein Lächeln in die Gesichter von Jung und Alt bringen. Eine Machon Chen Schülerin fühlt eine starke Verpflichtung gegenüber ihr selbst, der Familie und der Gesellschaft.